You are not logged in.

Go to Page Back | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | More
Author Date 515 comments in: Cebee´s Musik | Aktuelle News zur 4. CD
Frisco Joe 23.06.18 14:23:22 @ Ernst Ellert:
Du hast recht, die Stücke liegen natürlich vor. Allerdings unterscheidet sich das Brandnew Oldies-Projekt von z.B. GunsíníRoses, deren LP-Produktion mehrere Millionen Dollar verschlungen hat, in mehreren Punkten:

1. Ich stimme da mit reditec überein: Die Stücke möglichst 1:1 nachzuspielen und den Fans dabei die originalgetreuen 70er/80er-Sounds zu bieten ist, glaube ich, nicht mal eben getan mit: Einstöpseln, Aufnahme drücken und raushauen. Da wird, glaube ich schon teilweise lange geschraubt. Würde das nicht geschehen, wäre die Maulerei der Fans auch vorprogrammiert.

2.Vergiss nicht, dass viele BNO-Stücke neu arrangiert wurden, d.h. aus mehreren kurzen HSP-Musik-Teilen von damals sind längere Stücke entstanden, die, wie ich finde, wunderbar funktionieren. Es ist rauszuhören, dass da viel Mühe und Herzblut drin steckt. Sehr schön zu sehen ist dies auch in den BNO-Making Of-Videos auf Youtube.

3. Dieser Punkt ist nur Spekulation von mir, da ich die Absatzzahlen der bisherigen BNO-CDs nicht kenne, aber ich denke, Hörspielmusik ist doch eine relative Nische und Carsten verdient sich bestimmt keine goldene Nase damit.
Es sind ja nicht, wie bei GunsíníRoses, Millionen verkaufte Tonträger zu erwarten, daher glaube ich, dass CeBee das Projekt BNO wirklich nebenbei machen muss und nicht einfach mal für drei Monate am Stück ins Studio gehen kann und: Zack, schon sind zwei CDs fertig. Alle mitwirkenden Musiker und Studioleute müssen auch von irgendwas leben. Studiozeit kostet Geld, auch im eigenen Studio. Um auf den Punkt zu kommen: Ich glaube wirklich, dass es ihm ein Anliegen ist, dieses Werk endlich komplett abzuschließen. Für die Fans und für sich.
Natürlich nervt die Warterei und man kann mir hier (vielleicht zu Recht) Fanboy-Gebrabbel vorwerfen, aber die BNO bedeuten mir nun mal sehr viel, daher kann ich die Verzögerungen verschmerzen. Das Ergebnis wird bestimmt umso besser.
Gianni 23.06.18 12:25:33 @ Ernst Ellert. Bin zwar nicht der Fachman was das Musik produzieren angeht. Ich höre es Lieber :D! Die Roses haben ebend etwas mer unterstüzung, das was CeBee kaum hat. Er macht alles alone denke ich. Ich werde immer auf seine CDs warten ob alt oder neu ;D. Alles gute und ein schönes Wochenende wünsche ich euch alle und besonders an Carsten.
reditec 23.06.18 10:55:04 Nur das es wesentlich aufwendiger ist Musik 1:1 nachzuspielen, als neue Musik zu schreiben...
23.06.18 09:21:03 @Frisco Joe
Man lernt nie aus. Aber trotzdem waren auf dem Roses Album bestimmt nur neue Songs, oder?
CB's Songs liegen seit Jahrzehnten komplett vor - also, What take so Long? Aufnehmen & Raushauen!

Bin ja nur auf die CD' so rattenscharf!!! Grüße Ernst Ellert
Frisco Joe 20.06.18 21:10:49 @ Ernst Ellert:
Nee nee, der Gag bei dem GunsíníRoses-Album, war ja eben, dass deren Sänger die Veröffentlichung jahrelang angekündigt hat und die Aufnahmedauer am Ende tatsächlich flotte 14 Jahre betrug. Zwischendurch wurden allerdings noch nach und nach alle Gründungsmitglieder rausgeschmissen und die Platte im Alleingang unter dem Namen GíníR veröffentlicht. Die haben sich nie aufgelöst.

Ich für meinen Teil werde mich einfach weiterhin gedulden. Das Delay wird seine Gründe haben und es ist doch besser, wenn die Promotion durch das neue Label sorgfältig geplant und durchgeführt wird. Vielleicht steigen so die Chancen auf kommende Live-Auftritte, wenn die Veröffentlichung erfolgreich wird.
20.06.18 19:10:43 Nur mit dem Unterschied, dass die Kelly's und Guns 'N' Roses sich getrennt hatten. Somit kein Album zu erwarten war. Und sie nicht 20 Jahre von ihrer neuen CD gebrabbelt haben. LG Ernst Ellert
pinky 20.06.18 12:37:29 Eben! Die Kelly Family hat für ihr Album auch 20 Jahre gebraucht...
Aber kleines update wäre wirklich gut
reditec 19.06.18 17:31:59 Zumal es eigenltich ein Doppelalbum werden sollte... Da sind wir bei 4 1/2 Jahren pro CD im Moment. Das ist voll okay.
Frisco Joe 19.06.18 17:10:39 Ist Mr. X wieder da, oder was?
Und gegen Chinese Democracy von Guns'n'Roses sind neun Jahre gar nichts.
19.06.18 16:21:04 CB bastelt gerade an einer neuen Webseite und Presst die CD's von Hand, lol
Go to Page Back | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | More